Arten von Beleuchtung

Die Beleuchtung eines Raumes ist primär dazu gedacht, gute Sehbedingungen zu schaffen. Sie kann aber auch zur Schaffung von Akzenten oder zur Dekoration eingesetzt werden.

Daneben beeinflusst sie je nach Qualität das psychische wie physische Wohlbefinden des Menschen.

Viel Licht stellt noch keine „gute“ Beleuchtung dar. Diese zeichnet aus, dass sie auf den jeweiligen Wohnraum und seine Verwendung abgestimmt ist. Eine frühzeitige Planung kann mit Kosten verbundene Änderungen in bereits fertiggestellten Wohnräumen verhindern.

Die Innenraumbeleuchtung unterliegt einschlägigen Normen. Daneben gibt es vier Hauptkriterien, nach denen die Güte einer Beleuchtung beurteilt wird:

  • Beleuchtungsniveau und Helligkeitsverteilung
  • Begrenzung der Blendung
  • Lichtrichtung und Schattenbildung
  • Lichtfarbe und Farbwiedergabeeigenschaften

hier einige Beispiele :

                                    akzentbeleuchtung1.jpg - 979.58 Kb

         Beleuchtung eines Bildes                                                        durch Licht Aufmerksamkeit für ein Bild erzeugen

 

p1000755.jpg - 922.53 Kb

Bürobeleuchtung für blendfreies Arbeiten

durch spezielles Prismenraster